Aktuelles 2011
Archiv:  2014 / 2013 / 2012
NEWSLETTER NR. 79 - 06.12.2010
Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Nordic-Walkerinnen und –walker, liebe Gönner, Sponsoren und Helfer!

Noch fast vier Wochen bis zum 1. Silvesterlauf und wir haben bereits 150 Meldungen. Das bedeutet einesteils Anerkennung, andererseits aber auch Verantwortung. Deshalb muss ich mit folgenden Bitten auch heute an Euch herantreten:

1. Meldet Euch sofort, damit wir alles vorbereiten können
Natürlich stehen wir nicht – wie beim Obermain-Marathon – in so einer Vorbereitung, dass auch für 2000 oder 2500 Starter „alles klar geht.“ Spätestens Weihnachten müssen wir die größte Meldezahl hinter uns haben, dann kann ich logistisch noch alles in die Wege leiten..

2. Chips, Startnummern: Alles muss da sein
Natürlch muss ich bei einer gewissen Starterzahl sagen können: Mehr geht nicht. Beim Hauptlauf sehe ich für den 1. Silvesterlauf sicherlich die ZAHL 500, beim Hobbylauf 150 und beim Schülerlauf ebenso.

Aber noch einmal: Wenn Ihr Euch sofort meldet, haben wir entweder alsbald das zunächst für den 1. Silvesterlauf gestellte KONTINGENT erfüllt und können sinnvoll mit der Vorbereitung beginnen.oder wir müssen zwischen Weihnachten und Silvester noch eine „kleine Nachtschicht einlegen.“ Aber nur eine „kleine Nachtschicht“ – denkt auch an uns.

In diesem Sinne hoffend auf Eure Mitarbeit und sofortige Meldung.

Bis dann und wie immer: Wer nichts mehr von mir hören will, soll mir dies bitte kurz unter info@obermain-marathon.de mitteilen, dann nehme ich Euch sofort aus dem Verteiler.

Mit sportlichen Grüßen
Karl-Heinz Drossel
<<< zurück zur Übersicht
Design: Melanie Böhmer