Aktuelles 2011
Archiv:  2014 / 2013 / 2012
NEWSLETTER Nr. 81 - 26.12.2010
Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Nordic-Walkerinnen und –walker, liebe Gönner, Sponsoren und Helfer!

„Der Schnee hört nicht auf, die Straßen sind glatt, es kann ja für uns nur noch besser werden. Ich möchte es nicht versäumen Euch allen für das vergangene Jahr zu danken und ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr zu wünschen.“. So begann meine Newsletter Nummer 80 vor einigen Tagen.

Und das Wetter hat sich noch nicht gewendet. Ich hoffe, dass wir einen schnee- und eisfreien Silvestertag haben werden. Mit großen Schritten geht es auf den 1. Silvesterlauf in Bad Staffelstein zu. Nur noch fünf Tage trennen uns vom 1. Startschuss, den Bürgermeister Jürgen Kohmann geben wird. Bereits 239 Meldungen liegen vor, 188 im Hauptlauf, 30 im Hobbylauf und 21 für den Schülerlauf. Da ich natürlich weiß, dass viele von Euch die Wetterprognosen erst einmal abwarten, habe ich aber trotzdem die Bitte, nicht bis zum letzten Tage zu warten. Nachmeldungen können nur in gewissem Umfang angenommen werden. Am besten, sie sind gar nicht nötig.

Noch einige wichtige Fakten für die Teilnehmer. Da wir ja – wie ihr bereits wisst – am selben Tage auch unseren 1. Silvesterball durchführen, haben wir uns entschieden, die Siegerehrung usw. in der Peter-J.-Moll-Halle durchzuführen. Sie ist für 16:00 Uhr geplant. Startnummernausgabe, Duschmöglichkeiten usw. sind ebenso dort. Bei sehr großer Teilnehmerzahl können wir auch auf das Fußballstadion mit Duschen erweitern. Die Startnummernausgabe beginnt ab 10 Uhr, Nachmeldungen sind bis 12:00 Uhr möglich.

Bei der Siegerehrung wird es beim Schülerlauf für die drei schnellsten Läuferinnen und Läufer je eine Medaille beinhalten. Beim Hobbylauf verzichten wir auf eine Siegerehrung. Im Hauptlauf gibt es folgendes zu gewinnen (wir führen 5er-Jahreswertung durch): Für den ersten Platz erhaltet ihr einen Gutschein zum 7. Obermain-Marathon im Halbmarathon, der aber auf jeden Bekannten von Euch auch übertragbar ist, allerdings bis Ende Januar bei mir postalisch eingegangen sein muß: Obermain-Marathon, Karl-Heinz Drossel, Auweg 2, 96250 Ebensfeld. Jede Zweite/jeder Zweite erhält ein Sauna-Handtuch und jede Dritte/Dritter eine Flasche Sekt. Die ersten drei Mannschaften erhalten – wie immer – einen Mannschaftspreis.

Der Start selbst ist am Rathaus Richtung Bahnhofstraße (Ecke Fremdenverkehrsbüro). Der Zieleinlauf ist ebenso am Rathaus (allerdings in Richtung Lichtenfelser Straße). Dort werden wir auch ein Zelt aufgestellt haben, in dem es nach dem Lauf heiße Getränke gibt.

Übrigens: Kurze Zeit nach dem Zieleinlauf könnt ihr bereits unter zielzeit.info eure Laufzeit ersehen. Wie ihr ja wisst lauft ihr mit einem Einmal-Chip der Firma Proske aus Ansbach.

Im Anschluss an den Silvesterlauf findet in der Adam-Riese-Halle in Kooperation mit der Stadt Bad Staffelstein zum ersten Mal auch ein Silvesterball des TSV 1860 Staffelstein statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Laufs erhalten mit den Startunterlagen bei Interessse eine Eintrittskarte. Ebenso erhaltet ihr eine Flasche Sekt. Die Teilnehmer des Schülerlaufes erhalten Kindersekt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.obermain-marathon.de/silvesterlauf. Wer nichts mehr von mir hören will, soll mir dies bitte kurz unter info@obermain-marathon.de mitteilen, dann nehme ich Euch sofort aus dem Verteiler.

Mit sportlichen Grüßen
Karl-Heinz Drossel
<<< zurück zur Übersicht
Design: Melanie Böhmer