Aktuelles 2011
Archiv:  2014 / 2013 / 2012
NEWSLETTER NR. 88 - 01.03.2011
Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Nordicwalkerinnen und –walker, liebe Gönner, Sponsoren und Helfer!

Noch ein paar Meldungen und dann wird es schon wieder den nächsten Freistart geben. Für die 700te Meldung war es ja Jürgen Scharf vom Team IBC Solar und der Freistart für die 800te Meldung ging an Jörg Dingelder von „Den Geheimfavoriten.“ Nochmals herzlichen Glückwunsch.

Die Meldezahlen deuten auf einen neuen Teilnehmerrekord hin; zudem kommt das herrliche Wetter, dass Euch trainieren lässt.

Nachfolgend wieder einiges Aktuelles:

1. Bierkrug
Leider kann ich Euch davon noch kein Foto zeigen. Soviel aber ist klar: Es wird wieder ein Glaskrug durch das Brauhaus LEIKEIM sein, dieses Mal ein 0,4-Liter-Krug.

2. Medaillen
Auch bei den Medaillen ist nun endgültig die Entscheidung gefallen. Am Wochenende steht das ganze auf unserer Homepage auch „bildlich“.

3. Meldeschluss
Bis zum 30. März 2011, 24:00 Uhr könnt ihr zum normalen Tarif anmelden. Ab dann erhöht sich die Startgebühr mit Nachmeldung erheblich und ihr könnt nur noch ONLINE nachmelden . Dies geht bis Freitag, 8. April, 17:00 Uhr. Wer sich Unannehmlichkeiten ersparen will, sollte sich sofort anmelden. Es werden dann keine Probleme, wie im letzten Jahr entstehen können, wo wir in der kurzen Zeit nicht mehr in der Lage waren, noch mehr Anmeldungen „logistisch entgegennehmen zu können.“ Eine Übertragung auf das nächste Jahr wegen Nichtstart wird innerhalb von vier Wochen nach dem 7. Obermain-Marathon vorgenommen, wenn ihr uns dies schriftlich mitteilt.

4. Kleiderbeutel
Wie ihr ja wisst, wird es in diesem Jahr das erste Mal Kleiderbeutel geben, die uns dankenswerterweise REWE zur Verfügung stellt. Bitte bei der Startnummern-Ausgabe danach fragen und die Startnummer mit einem EDDING oder ähnlich auf den Beutel schreiben. Abzugeben sind diese in diesem Jahr bei der ersten Getränkestation von LEIKEIM, nur hundert Meter vom START entfernt. Darüber aber in nächster Zeit noch etwas mehr. Euren Beutel erhaltet ihr im Stadion zurück, wenn ihr uns Eure Startnummer zeigt, damit wir vergleichen können. Bitte keine Wertsachen in die Beutel, denn wir weisen eine Gewährleistung in dieser Hinsicht von uns.

5. Pacemaker in Bad Staffelstein
Eine weitere Neuerung: Daniel Künzel von unserem eigenen Verein wird im Halbmarathon bereits entweder Pacemaker für 1:45 oder 2:00 Stunden sein. Mit Johannes Riedelsheimer, hat sich bereits ein zweiter Läufer als Pace-Maker für die Marathonstrecke angeboten. Er hatte beim diesjährigen Verona-Marathon seine Bestzeit auf 02:58:00 gebracht und wird bei uns als Pacemaker auf der Marathonstrecke für 03:45:00 zuständig sein, da er unseren Obermain-Marathon als Vorbereitungslauf für einen 100km-Berglauf ansieht. Wer hat noch Lust uns als Pace-Maker zu helfen? Ich denke wir sollten folgende Zeiten im Halbmarathon anbieten: 01:45:00; 02:00:00 Uhr; 02:15 und im Marathon: 03:30:00, 03:45; 04:00; 04:30; 05:00 Stunden. Wer noch andere Vorschläge hat, sollte sich mit mir unter info@obermain-marathon.de „unterhalten.

6. Neue Ausschreibung
Die neue Ausschreibung, die auch bereits zum diesjährigen Marathon für 2012 vorliegen wird, muss wieder verteilt werden. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir schon wieder jetzt (es machen ja schon so viele dankenswerterweise immer wieder mit) per e-mail Eure weitere oder neue Mitarbeit zusagen könntet.

Und wer nichts mehr von mir hören will, schreibt mir das bitte kurz unter info@obermain-marathon.de; dann werdet ihr sofort aus dem Verteilerverzeichnis genommen. Sollte ich es einmal nicht gemacht haben, bitte nicht böse sein. Aber es ist möglich, dass ihr Euch bereits mit mehreren e-mail-Anschriften angemeldet habt und ihr deswegen vielleicht doppelt oder dreifach im Verzeichnis seid.

Wer mir eine Freude und weniger Stress in den letzten Wochen der Vorbereitung machen will, sollte sich sofort anmelden. Zu verlieren habt ihr ja so und so nichts: Bei Nichtstart übertragen wir ja wie oben beschrieben ins nächste Jahr.

Noch viel Spass beim Trainieren.

Mit sportlichen Grüßen
Karl-Heinz Drossel
<<< zurück zur Übersicht
Design: Melanie Böhmer