Aktuelles 2011
Archiv:  2014 / 2013 / 2012
NEWSLETTER NR. 92 - 19.03.2011
Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Nordicwalkerinnen und –walker, liebe Gönner, Sponsoren und Helfer!

Donnerstag, 17. März 2011, 22:00 Uhr. Die Meldungen deuten auf einiges hin, so dass ich Euch einesteils Neues mitteilen will, andererseits auch um Unterstützung bitte:

1. Personifizierte Startnummern
Wer seinen Vornamen auf der Startnummer haben will, muss sich bis spätestens 30. März 2011 gemeldet haben, dann seht ihr auch Euren Vornamen und Bekannte können Euch noch besser anfeuern. Wir haben die Startnummern so gestaltet, dass es für jede Disziplin deutlich sichtbar ist.

2. Große Nachmeldegebühren vermeiden, dann bis zum 30. März, 24:00 Uhr anmelden
Wie ihr ja wisst, endet die normale Anmeldefrist am 30. März 2011, 24:00 Uhr.. Ab dann könnt ihr wohl noch bis Freitag, 8. April, 17:00 Uhr, gegen deutlich höhere Anmeldegebühren nachmelden.

3. Kleiderbeutel bei der Startnummern-Ausgabe mitnehmen
Wer einen Kleiderbeutel benötigt, kann diesen gerne haben. Abzuholen dank REWE bei der Startnummern-Ausgabe, mit einem EDDING bitte die Startnummer auftragen und dann beim Kleiderbeutel-Bus abgeben. Wo befindet sich denn dieser? Genau 100 Meter nach dem START bei der ersten Getränkestation. Hier wird LEIKEIM, das Braushaus aus Altenkunstadt auch zum ersten Mal für die Zuschauer, vielleicht aber auch für den Teilnehmer, ein neues Bier kredenzen. Welches es sein wird, erfahrt ihr am Veranstaltungstag.

4. 20 Prozent mehr Meldungen bei den Marathon-Läufern, 15 Prozent bei den Halbmarathonis, obwohl in diesem Jahr keine Bayerische Meisterschaft in Bad Staffelstein ausgetragen wird
Angeben ist nicht meine Sache. Aber Fakt ist, dass sich bis heute 20 Prozent mehr Marathon-Läufer als letztes Jahr angemeldet haben. Auch ich weiß, dass es wetterbedingt ist. Aber andererseits freue ich mich riesig, dass wir wahrscheinlich bei den Marathonläufern sowie bei den Halbmarathonis neue Melderekorde verbuchen werden und alle durch unsere schöne „Obermain-Marathon-Region“ laufen werden, vorbei an den Sehenswürdigkeiten Kloster Banz, Vierzehnheiligen, dem Staffelberg und nicht zuletzt durch unseren herrlichen Kurpark und dann ja auch noch in die Obermain-Terme. Muss ich noch mehr sagen?

Und wie immer: Wer nichts mehr von mir hören will, schreibt mir das bitte kurz unter info@obermain-marathon.de; dann werdet ihr sofort aus dem Verteilerverzeichnis genommen. Sollte ich es einmal nicht gemacht haben, bitte nicht böse sein. Aber es ist möglich, dass ihr Euch bereits mit mehreren e-mail-Anschriften angemeldet habt und ihr deswegen vielleicht doppelt oder dreifach im Verzeichnis seid.

Ich freue mich riesig auf Euren Start beim 7. Obermain-Marathon am 10. April 2011.

Mit sportlichen Grüßen
Karl-Heinz Drossel
<<< zurück zur Übersicht
Design: Melanie Böhmer